• Investigative Anwendung interdisziplinärer kriminalwiss., besonders kriminaltechnischer Mittel und Verfahren zur Untersuchung individueller Sachverhalte u.a. durch Auswertung ihrer Spuren, z.B. daktyloskopischer, trassologischer, ballistischer, chemischer, Faser- und Materialspuren;
  • Verkehrsunfallrekonstruktion;
  • Begutachtung amtlicher Geschwindigkeitsmessungen;
  • DNA- und Fingerprint;
  • Forensische Foto- und Videoanalyse;
  • Sicherung und Untersuchung von Dokumenten, Handschriften, Hand- und Fußspuren;
  • Sicherheitskonzeptionen;
  • Detektivausbildung;
  • Managementschulung;

Über uns!

Unser Büro besteht seit 1999. Der Büroinhaber und "Vater" der Idee einer interdisziplinären Zusammenarbeit privat niedergelassener forensischer Experten in deliktbezogenen Arbeitsgruppen war 1980 Absolvent der Sektion Kriminalistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und erwarb das Diplom als Untersuchungsführer.

Durch seine langjährige Tätigkeit als Ermittler in verschiedenen Bereichen der Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität in Industrie, Binnen- und Außenhandel, erwarb er solide kriminalisteche Erfahrungen und baute seine Kenntnisse weiter aus.

Unsere Verfahrensgegner können jederzeit feststellen, dass wir in unserer Arbeit der Objektivität und Sachkunde kompromiss- und bedingunglos oberste Priorität einräumen.

Und offen gesagt - es gefällt nicht jedem!

| Kontakt | Impressum |

© 2007 - Forensisches Sachverständigenbüro Ulrich Diezel